Bilderberg Bellevue Dresden
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erw.
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Zimmer
-
0
+
Erw.
Kinder

Bis zu 10% sparen WLAN gratis
Hier mit Bestpreisgarantie buchen!

Das wichtigste Wahrzeichen von Dresden besuchen

Die Frauenkirche ist eines der wichtigsten Wahrzeichen Dresdens und aus der Stadtsilhouette nicht wegzudenken. In ihrer heutigen Form ab 1726 erbaut, repräsentiert sie mit ihrer prägnanten Kuppel die barocke Bauweise. Besuchen Sie die geschichtsträchtige Stadt und erleben Sie eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Dresdens. Nur einen kurzen Spaziergang von der Frauenkirche entfernt liegt unser Bilderberg Bellevue Hotel Dresden. Eine große Auswahl an komfortablen Zimmer mit atemberaubendem Blick erwartet Sie in unserem Haus.

Architektonische Eleganz mit Geschichte

Eine der Besonderheiten, mit denen die Frauenkirche architektonisch begeistert, ist ihre Kombination aus achteckigem Bau und eindrucksvoller Rundkuppel. Im Sinne des evangelischen Glaubensverständnisses gestaltete der Baumeister George Bähr sie offen und mit vielen Eingängen. Der schlicht gehaltene Haupteingang heißt jedermann willkommen.

Als Sandsteinkirche besitzt sie die größte steinerne Kuppel nördlich der Alpen. Von der darauf liegenden Aussichtsplattform aus haben Sie einen einzigartigen Blick über Dresden.

Standard Hotelzimmer in Berlin

Foto: © Rechte Stiftung Frauenkirche Dresden

Kirchliche und weltliche Highlights in der Frauenkirche

Nicht nur der Bau der Frauenkirche zieht Dresdenreisende in seinen Bann. Auch ihr kirchliches und kulturelles Programm hat viel zu bieten: Dazu gehören zum einen tägliche Gebete und Gottesdienste in beeindruckender Kulisse sowie Kirchenführungen.

Zum anderen finden hier häufig echte Kulturhighlights in Kooperation mit den Staatsschauspiel Dresden und den Dresdner Festspielen statt: So beispielsweise die literarischen Orgelnächte bei Kerzenschein oder die Hommage an Syrien unter der Leitung von Jordi Savall.

Auch Konzerte mit den Werken von Rossini, Bach oder Mozart bereichern das Programm. Vorträge und moderierte Gespräche runden die Angebote inhaltlich ab.

Frauenkirche Dresden - Atemberaubende Aussicht nach dem Kuppelaufstieg, Foto: Oliver Killig

Kuppelaufstieg Frauenkirche Dresden

Ein Aufstieg der sich lohnt: Hat man den Kuppelaufstieg der Frauenkirche Dresden erstmal geschafft, bietet sich ein wunderschönener Rundumblick über die Elbe und die Dresdener Altstadt. Von 67m Höhe kann man die Umgebung bestaunen und tolle Fotos schießen.

Der Aufstieg beginnt am Eingang G und ist von der Besichtigung der Kirche getrennt. Von dort muss man eine Wendelrampe, den sogenannten „Eselsgang“, und mehrere Treppenläufe, sowie eine steile Leitertreppe bezwingen. Festes Schuhwerk ist deshalb dringend empfehlenswert. Außerdem sollte man die Anstrengung des Aufstiegs nicht unterschätzen und sich in guter körperlicher Verfassung befinden.

?Unser Tipp: Mit der Dresden Card spart man beim Eintritt!

Erwachsene: 8 € | Ermäßigte: 5 € | Familien: 20 €⠀
Dresden Cards: 6 € | Schülergruppen: 2 € p. P.

Der Weg zur Frauenkirche

Übernachtung mit Besuch der Frauenkirche verbinden

Erleben Sie von Ihrem Hotelzimmer aus den atemberaubenden Canaletto-Blick über die Altstadt Dresdens. Vor und nach Ihren Erkundungstouren durch die Stadt bieten wir Ihnen exzellenten Service und Erholung. Buchen Sie zum Beispiel eines unserer Grand Deluxe Zimmer und genießen Sie eine komfortable Raumgröße von 26m2.

Nach einem ruhigen und erholsamen Schlaf in Ihrem Boxspring-Bett verwöhnt Sie unser Frühstücksteam im Palais Restaurant mit allem, was das kulinarisch anspruchsvolle Herz begehrt: Von frisch zubereiteten Omelettes über ofenwarmes Gebäck bis hin zu hoteleigenem Bienenhonig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Entdecken Sie die Schönheit der Dresdner Sehenswürdigkeiten und buchen Sie jetzt Ihr Zimmer für Ihren genussreichen Aufenthalt.

Ähnliche Beiträge

Der Dresdner Zwinger

Der Dresdner Zwinger

Das architektonische Wunderwerk wurde im 12. Jahrhundert errichtet. Heute finden dort zahlreiche Events statt. Auch wichtige Museen finden Sie im Zwinger: zum Beispiel die Gemäldegalerie Alte Meister.

Das Panometer Dresden

Das Panometer Dresden

Es zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dresden: das Panometer Dresden. Der ehemalige Gasbehälter wurde zu einer spektakulären Ausstellung umgestaltet. Dort können Besucher riesige Panoramabilder des Künstlers Yadegar Asisi bewundern. Genießen Sie Ihr Zimmer mit „Canaletto-Blick“ im Bilderberg Bellevue Hotel Dresden und lernen Sie über die Geschichte der Stadt im Dresdner Panometer!

Alles rund um den Striezelmarkt Dresden

Alles rund um den Striezelmarkt Dresden

Wer in der Adventzeit in Dresden verweilt, sollte sich auf gar keinen Fall den Dresdner Striezelmarkt entgehen lassen. Denn der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands bietet seinen Gästen romantisches, weihnachtliches Flair. Außerdem gibt es hochwertiges Kunsthandwerk und viele Leckereien aus der Region. Vom Bilderberg Bellevue Hotel Dresden spazieren Sie einfach durch die historische Altstadt direkt zum Striezelmarkt.

ANRUFEN

BUCHEN